Kitesurfen - Kurzbegriffe

Aloha Kiter,

 

Im Kitesurfkurs gibt es so einiges zu lernen, auch mehrere Kurzbegriffe, welche für euch während des Kitesurfen’s kein Neuland sein sollten.

Aber genau aus diesem Grund, belegt ihr einen Kurs, um zu wissen, welche Bedeutung manche Wörter haben bzw. wie ihr auf dem Wasser reagieren müsst.

 

Zum Beispiel LUV & LEE: Wisst ihr es noch?

Aaaalso: Luv und Lee kommen aus der Seemannssprache

 

Luv – ist da wo der Wind her-weht – kleine Brücke: wo die Luuuuuuuft herkommt

 

Lee – ist da wo der Wind hin-weht – kleine Brücke: wo die Luft ins Lee(re) weht.

 

Dies und natürlich viele weitere Begriffe, werden euch am ersten Tag in der Theorieschulung genau erklärt. Und wer vorher online schon mal einen Blick hineinschauen möchte, der liest weiter unter www.Ruegen-Kite.de

 

In diesem Sinne…wir sehen uns im Kitekurs,smile

 

Greeings eure Dorien

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Kiten für Fortgeschirttene:

 

betreutes Kitesurfen

 

2 Tage Aufbaukurs

 

Privatunterricht

 

5 Tage KiteCamp

Windsurfen für Pro`s und Fortgeschritten findet nach Absprache statt.

weiterer Wassersport:

 

SUP

 

Kajak/Kanu